Praktikum

Das Lehramtsstudium…

viele verschiedene Fächer…

viele verschiedene Praktika…

viele verschiedene Fragen.

 

  1. Welche Kompetenzen erwerbe ich in einem studienbegleitenden fachdidaktischen Praktikum und in einem fachdidaktischen Blockpraktikum in Sozialkunde/ Politik und Gesellschaft?
  2. Muss ich für die Teilnahme bestimmte Voraussetzungen erfüllen?
  3.  Wo und wie melde ich mich verbindlich für das Praktikum an?
  4. Wie kann ich mir den Ablauf eines Praktikums konkret vorstellen?
  5.  Wie sieht ein gelungener Praktikumsbericht aus und wie könnte ich die Abschlusspräsentation gestalten?

 

Der nachfolgende Infoslider versucht die fünf wichtigsten Fragen, die die Praktika unseres Fachbereichs betreffen, bestmöglich in  o.g. Reihenfolge zu klären. Bei Fragen, die Praktika im Allgemeinen oder Praktika anderer Fächer betreffen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Lehrstuhl bzw. an das jeweilige Praktikumsamt (siehe Quicklinks in der rechten Spalte –>).
  • 1. Ziele

    Die fachdidaktischen Praktika haben im Rahmen des Sozialkundestudiums vor allem die Funktion, durch praktische Erprobung fachdidaktischer Konzepte ein tieferes Verständnis der Theorie zu fördern und damit zu fachlichen Qualifikation und zur Prüfungsvorbereitung beizutragen.

    Studierende versuchen, fachdidaktische Konzeptionen, Lernziele, Inhalte und Methoden (Vorlesung Modul 1) in einen Unterrichtsentwurf zu fassen, die praktische Anwendung zu erproben und aus der anschließenden Nachbereitung eine reflektierte Praxis zu entwickeln.

  • 2. Voraussetzungen

    Voraussetzung für die Teilnahme an einem fachdidaktischen Praktikum sind deshalb entsprechende Vorkenntnisse,

    d.h. der Besuch des vorbereitenden Seminars Methodik des Politikunterrichts
    bzw. Sozialkundliche Unterrichtsmethodik (Grundschule)
    Diese Seminare sind jeweils gekoppelt mit einer Übung zur Planung, Durchführung und Kontrolle des Unterrichts.(Modul 2)

  • 3. Anmeldung

    Die Anmeldung zu allen Praktika erfolgt im Praktikumsamt
    (Bitte beachten Sie dort auch die Anschläge vor dem Büro [Raum 0.037] ).

    Für weitere, spezifische Informationen über die Praktika im Fach Didaktik der Sozialkunde wenden Sie sich bitte an

    Frau Jutta Geier

  • 4. Ablauf

    Beginn: jeweils am ersten Mittwoch im Wintersemester mit einer Einführungsveranstaltung an der Uni. Gemeinsam mit den Praktikumslehrern werden hier die Unterrichtssequenzen entworfen, die später im Unterricht erprobt werden. D.h. der erste Tag an der Praktikumsschule ist der zweite Mittwoch im Wintersemester!

    Während des Wintersemesters muss zusätzlich die Begleitveranstaltung besucht werden. Diese beschäftigt sich mit den Sachanalysen zu den ausgewählten Lehrplaninhalten und der methodischen Umsetzung.

    Ende: jeweils am letzten Mittwoch des Wintersemesters mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung

  • 5. Praktikumsbericht

    Als Beispiel für einen gelungenen Praktikumsbericht für die Mittelschule können Sie einen Blick auf folgende Datei werfen:

    Icon svg

      Lagune