Prof. Dr. Sören Torrau

Prof. Dr. Sören Torrau

Professurinhaber

Department Fachdidaktiken
Juniorprofessur Didaktik der Sozialkunde / Politik und Gesellschaft

Derzeit Vertretung der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften und politische Bildung an der Universität Augsburg, beurlaubt Oktober 2021-September 2022.

Sprechstunde 

Donnerstags, 15:30 – 16:30 Uhr

Sprechstunden finden aktuell online statt. Bitte melden Sie sich vorher per Email an.

Bitte nutzen Sie außerhalb der Sprechzeiten unseren Postkasten zur Abgabe von Portfolios!

 

 

 

 

 

Curriculum vitae

  • seit 2020: Professor für Didaktik der Sozialkunde an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2021-2022: Vertretung der W3-Professur für politische Bildung und Didaktik der Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg (Wintersemester 2021/2022 und Sommersemester 2022)
  • 2014-2018: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Fachdidaktik Sozialwissenschaften der Fakultät für Erziehungswissenschaft/ Universität Hamburg
  • 2013-2020: Studienrat, Vorbereitungsdienst und Lehraufträge an einer Stadtteilschule in Hamburg
    • Fachunterricht Politik-Gesellschaft-Wirtschaft (PGW) und Deutsch in der Sek II
    • Fachunterricht Gesellschaft und Deutsch im inklusiven Unterricht der Sek I
    • Mitarbeit in den Schulentwicklungsgruppen „Arbeitskreis Erinnerung“ und „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“
    • Betreuung von internationalen Schulhospitationen (China, Dänemark, USA)

Forschungsschwerpunkte

  • Kinderrechtsorientierte Politik- und Soziologiedidaktik
  • Lehr- und Lerninteraktionen in der digitalen Transformation (Interpretative Unterrichtsforschung)
  • Menschenrechts- und Kinderrechtsbildung
  • Entwicklung fachdidaktischer Forschungsmethoden: Schwerpunkt Wissensdidaktische Hermeneutik
  • Internationale Curriculumforschung im Kontext von Democratic Global Citizenship Education

Publikationen

2022

2021

2020

2019

2018

2017

Lehre

Aktuelle Lehrtätigkeiten

Vorlesung (VORL)

Vergangene Lehrtätigkeiten

  • Vorlesung: Einführung in die Fachdidaktik Sozialkunde/ Politik und Gesellschaft
  • Vorlesung: Global Citizenship Education, Demokratiepädagogik und Menschenrechtsbildung
  • Praxisbezogene Einführung: Demokratische Unterrichts- und Schulkulturentwicklung
  • Seminar: Einführung in die Fachdidaktik Sozialkunde/ Politik und Gesellschaft
  • Seminar: GPG integrativ unterrichten
  • Projektkurs/Seminar: Gesellschaft und Politik unterrichten: Genetische Politikdidaktik
  • Begleitseminar zum studienbegleitenden fachdidaktischen Praktikum

Vorträge und Workshops

  • 2022: Grundfragen staatsbürgerlicher Bildung im Wandel. Mit Schüler*innen Politik und Gesellschaft in verschiedenen Fächern entdecken. Fortbildung für Seminarlehrkräfte am Gymnasium für Grundfragen staatsbürgerlicher Bildung an der Akademie für Politische Bildung Tutzing.
  • 2022: mit Markus Gloe (LMU München) und Silvia Beutel (TU Dortmund): Qualitätsmerkmale kooperativer Demokratiebildung aus der Sicht von Schüler*innen. Demokratie und Teilhabe im Gespräch. Jugendperspektiven auf gute Demokratiebildungsprojekte im Rahmen des Kompetenznetzwerks Demokratiebildung im Jugendalter
  • 2021: mit Markus Gloe (LMU München): Menschenrechte – ein Thema unter Jugendlichen? Werkstatt zu kooperativen Demokratiebildungsprojekten. Fachtag zum Tag der Menschenrechte der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik
  • 2021: Perspektiven auf Demokratie-Lernen in der Schule: Wie sollte digitale demokratische Schul- und Unterrichtsentwicklung gestaltet werden? Vortrag im Rahmen eines World-Cafés auf der Online-Tagung „Schule der Demokratie – Beteiligung lernen und leben. Auftaktkongress des Modellprojekts Demokratische Schule“
  • 2021: mit Silvia Beutel (TU Dortmund): Synopse zu Partizipationsverständnissen im Forschungsprojekt „Demokratiebildung im Jugendalter.“ Vortrag im Länderforum (Landesinstitut für Schule NRW; Landesamt für Schule und Bildung Sachsen; Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt; Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg)
  • 2021: Recherchieren als soziales Handeln in einer „Kultur der Digitalität“?! Autorisierungsprozesse von Wissen unter digitalen Vorzeichen. Vortrag auf der digitalen 21. Jahrestagung der GPJE an der Georg August Universität in Göttingen
  • 2021: mit Silvia Beutel (TU Dortmund) und Markus Gloe (LMU München): „Es war keine Lehrer-Schüler-Basis.“ Ergebnisse und Impulse zu Schülervorstellungen im Forschungsprojekt Demokratiebildung im Jugendalter in Kooperation mit der DKJS. Vortrag auf der Tagung „Dialogforum | Was braucht gute Demokratiebildung?“ der DKJS in Berlin und digital.
  • 2021: „Durch das Coronavirus werden einige Teile der Gesellschaft so-gar benachteiligt.“ Gesellschaftsdiagnostische Heuristiken von Schüler*innen im digitalen Klassenzimmer. Vortrag auf der Sektionstagung „Bildung-Erziehung-Sozialisation-revisited“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
  • 2021: E-Learning während der Covid-19-Pandemie. Wie können sozialwissenschaftlicher Unterricht und demokratische Schulkultur digital entwickelt werden? Workshop auf der Tagung „Diversität und Demokratie“ an der Universität Luxemburg
  • 2020: E-Learning im Lernfeld Politik und Gesellschaft – Praxisimpulse aus der Corona-Krise zur fachdidaktischen Gestaltung digitaler Lehr- und Lernprozesse. Impulsvortrag und Diskussion auf der Tagung „Forschungs- und Praxisfelder politischer Bildung“ der Fachstelle politische Bildung
  • 2020: Recherchieren im digitalen Wandel – Politische Suchbewegungen von Schüler*innen in algorithmisierten Strukturen. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Fachdidaktiken (GFD) „Fachliche Bildung und digitale Transformation. Fachdidaktische Forschung und Diskurse“
  • 2020: Webinare im PuG-Unterricht. Fachdidaktische Gestaltungsmöglichkeiten im internationalen Vergleich. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums sozialwissenschaftliche Fachdidaktik an der Universität Hamburg
  • 2019: mit Tilman Grammes (Universität Hamburg): „Zum Wandel der Autorisierung von Wissen in Schülerpräsentationen.“ Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Schulforschung und Didaktik der DGFE in Göttingen
  • 2019: mit Jane Lo (Florida State University): „Überwältigungsverbot und Kontroversitätsgebot im internationalen Kontext – Erfahrungen aus dem transatlantischen fachdidaktischen Dialog.“ Vortrag auf der 20. Jahrestagung der GPJE an der Georg August Universität in Göttingen
  • 2019: „Wie stellen Schüler/-innen in Präsentationen Wissen her und wie kann man Schülervorträge bewerten?“ Vortrag und Workshop am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) Hamburg
  • 2019: mit Tilman Grammes (Universität Hamburg): Der Fall „Ida Ehre Schule“ – Zur Aktualität des Beutelsbacher Konsens. Schulinterne Fortbildung des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • 2018: „Wie Präsentationen Wissen formen. Zur Praxis einer sozialwissenschaftlichen Lernerdidaktik.“ Vortrag auf der GPJE-Jahrestagung in Mainz im Juni 2018
  • 2017: „Unterrichtsinszenierungen zum Thema Energiewende.“ Vortrag im Masterstudiengang Lehramt für Gymnasien im Rahmen des Kernpraktikums an der Universität Hamburg
  • 2017: „Präsentationen im Politikunterricht – eine Unterrichtsreportage.“ Workshop auf der Tagung des Arbeitskreises Fachunterrichtsforschung Politik (AFP-GPJE) in Mainz
  • 2017: „Wissenssoziologie und politische Bildung.“ Vortrag im Forschungscolloquium Geschichte der politischen Bildung in Deutschland an der Universität Hamburg
  • 2016: „Unterricht als Wissensgemeinschaft. Zum Umgang mit Wissen in PGW-Präsentationen zwischen Anschauung, Meinung und Gültigkeit.“ Posterpräsentation auf der GPJE-Jahrestagung in Frankfurt

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung (GPJE)
  • Deutsche Vereinigung für Politische Bildung (DVPB)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE)
  • Fachverband Geschichte und Politik Hamburg
  • Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe)